DATENSCHUTZRICHTLINIE

RECHTLICHER HINWEIS

Die Person, die für diese Webseite verantwortlich ist, ist: BOOK IT COSTA BLANCA URLAUBSVERMIETUNG S.L.U, mit der Adresse Carretera Moraira-Teulada 11, Ap335, 03724 Moraira und registriert bei CIF B42528133.

Sie können uns auch über die Telefonnummer 647 728 026 oder per E-Mail kontaktieren: admin@bookitcostablanca.com.

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist einer der wichtigsten Aspekte in unserem Unternehmen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, damit unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Ihre Erfahrungen jedes Mal besser werden. Aus diesem Grund möchten wir Sie auf transparente Weise über unsere Datenschutzrichtlinien informieren, damit Sie jederzeit über die Zwecke der Behandlung und die Rechte informiert sind, die Sie als Eigentümer der bereitgestellten personenbezogenen Daten unterstützen.

VERANTWORTLICH FÜR DIE BEHANDLUNG.

Die Person, die für den Zweck der Behandlung und Sicherheit der zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verantwortlich ist, ist: BOOK IT COSTA BLANCA HOLIDAY RENTALS S.L.U mit CIF B42528133 und mit der Adresse Carretera Moraira-Teulada 11, Ap335, 03724 Moraira (Alicante).

EMPFÄNGER PERSÖNLICHER DATEN.

1. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden nicht übertragen, es sei denn, dies ist in den jeweiligen Behandlungen angegeben.

2. Optional können für den Abschluss von Cloud-Computing-Diensten und / oder Diensten zum Versenden von E-Mails sowie zugehörigen Diensten personenbezogene Daten sein:

- Ausleihe an Computerdienstleister im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder

- Übertragung an Computerdienstleister außerhalb des EWR unter dem Datenschutzschild, damit diese über angemessene Schutzmaßnahmen verfügen, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten.

RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN.

Bei jeder spezifischen Behandlung der über Sie erhobenen personenbezogenen Daten werden wir Sie über die Rechtsgrundlage informieren, die die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten legitimiert.

Auskunftsrecht:

Es ist das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten behandeln, die Sie betreffen, oder nicht.

Recht auf Portabilität.

Solange wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung automatisiert verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format zu erhalten, das auf Ihren Namen oder an Dritte übertragen wird. Es enthält nur die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Recht auf Berichtigung.

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese ungenau sind, einschließlich des Rechts, unvollständige Daten zu vervollständigen.

Recht auf Unterdrückung.

Sie haben das Recht, unverzüglich die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, wenn die in der RGPD vorgesehenen Anforderungen erfüllt sind.

Widerspruchsrecht.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses zu widersprechen. Wir werden personenbezogene Daten nur dann weiter verarbeiten, wenn wir zwingende legitime Gründe für die Behandlung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegt, oder für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen.

Widerrufsrecht.

Bei einvernehmlichen Behandlungen können Sie diese jederzeit widerrufen.

Recht, eine Klage bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre persönlichen Daten falsch behandeln, können Sie uns kontaktieren. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

Recht auf Verjährung.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den vom RGPD zugelassenen Fällen einschränken.

Ausübung von Rechten.

Fügen Sie per Brief oder E-Mail eine Fotokopie Ihres NIF / NIE / Passport an die im rechtlichen Hinweis angegebene Adresse an.

Der Kunde und / oder Benutzer der Website ist allein verantwortlich für die Richtigkeit der bereitgestellten personenbezogenen Daten sowie für deren Aktualisierung.

ZWECKE DER BEHANDLUNG.

Kontaktformular.

Wir werden Ihre persönlichen Daten verwenden, um jede Anfrage nach Informationen, Ansprüchen oder Beschwerden über das Kontaktformular zu verwalten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten liegt in unserem berechtigten Interesse.

Die personenbezogenen Daten werden ab dem Zeitpunkt ihrer Nichtverarbeitung zwei Jahre lang aufbewahrt, unbeschadet der Ausübung der Rechte, die Sie als Interessent unterstützen.

Kommerzielle Informationen (Newsletter).

Wir werden Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen kommerzielle Informationen von Ihrem Interesse zu senden.

Die Behandlung personenbezogener Daten zu diesem Zweck basiert auf der Zustimmung, die bei der Annahme der Übermittlung von Geschäftsinformationen und der Datenschutzrichtlinie erteilt wurde.

Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit durch das oben genannte Verfahren zu widerrufen.

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie Sie die Einwilligung nicht widerrufen.

Reservierungsformular.

Wir werden Ihre persönlichen Daten verwenden, um Online-Reservierungen zu verwalten.

Rechtsgrundlage der Behandlung ist die Ausführung eines Vertrages und die Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen.

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der Beziehung zwischen den Parteien oder für die Jahre gespeichert, die zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind.

Online-Shopping (Anmeldeformular).

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Online-Einkäufe durch die Bearbeitung Ihrer Bestellungen und Rücksendungen über unsere Onlinedienste zu verwalten und Ihnen Benachrichtigungen über den Lieferstatus oder bei Problemen mit dem Versand der Artikel zu senden.

Wir werden Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihre Zahlungen zu verwalten.

Wir werden Ihre Daten auch verwenden, um Beschwerden oder Fragen bezüglich der Garantie der Produkte zu bearbeiten.

Ihre persönlichen Daten werden verwendet, um Sie zu identifizieren und Ihr gesetzliches Alter für Online-Einkäufe zu überprüfen.

Die Rechtsgrundlage, die die Behandlung legitimiert, ist, dass sie für die Ausführung eines Vertrags erforderlich ist (Online-Einkäufe).

Die personenbezogenen Daten werden an das Transportunternehmen übermittelt, um die Bestellung an Ihre Adresse sowie an Zahlungsdienstleister senden zu können.

Personenbezogene Daten werden so lange aufbewahrt, wie die Beziehung zwischen den Parteien aufrechterhalten wird oder für die Jahre, die zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind.

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert